Archives März 2015

30
Mrz

Macht jetzt eine Maschine meine neue Krone?

Handwerker und Dentallabore informierten sich über neue Fertigungsmöglichkeiten Eine Krone oder ein Inlay sind Unikate, die hohen Ansprüchen an Funktionalität, Ästhetik und Langlebigkeit genügen müssen. Aber auch die Kosten und schnelle Lieferzeiten sind wichtig. Dentallabore gestalten im Auftrag von Zahnärzten die optimale Versorgung und produzieren die hochwertigen und oft aufwendig hergestellten Produkte aus unterschiedlichsten Materialien. …

25
Mrz

BMWi startet mit profITabel ein neues Angebot zur Bestimmung von Kosten und Nutzen von IT-Sicherheitsmaßnahmen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat im Rahmen der Initiative „IT-Sicherheit in der Wirtschaft“ mit dem Webtool „profITabel“ ein weiteres praktisches Angebot für kleine und mittlere Unternehmen auf der CeBIT 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Tool unterstützt Unternehmerinnen und Unternehmer gezielt dabei, für spezifische IT-Sicherheitsrisiken den Aufwand sowie den Nutzen von IT-Sicherheitsmaßnahmen zu bestimmen. …

6
Mrz

Mit Virtuellen privaten Netzwerken das Unternehmensnetzwerk erweitern

Durch ein VPN, ein Virtuelles privates Netzwerk, kann man die Grenzen eines konventionellen Firmennetzwerks nach außen hin erweitern. Dadurch können Personen die nicht auf dem Firmengelände oder im Gebäude arbeiten, einen Zugang zum Firmennetzwerk bekommen und Unternehmenssoftware nutzen. Damit können Mitarbeiter  per Telearbeit von zu Hause arbeiten. Das Management kann Geschäftsreisen sensible Daten aus dem …

6
Mrz

Wie Sie sich gegen unerwünschte Online-Werbung wehren können

Online-Werbung hat sich als anerkanntes Mittel zur Finanzierung von Internetseiten und  -diensten fest etabliert. Doch wenn diese zu viel wird kann sie schnell den Arbeitsalltag beeinträchtigen. Das gilt sowohl für mit Spam verstopfte Postfächer als auch für Webseiten, die kaum noch zu besuchen sind, weil ständig Werbefenster aufpoppen, Banner an allen Seiten blinken oder der …

6
Mrz

Müssen Windows 7-Nutzer jetzt das Betriebssystem wechseln?

Windows 7 wurde am 22. Oktober 2009 in den Markt eingeführt und erfreut sich seit dem großer Beliebtheit. Eine repräsentative Messung von Statista ergab im November 2014, dass 51,92% aller deutschen Computer mit Windows 7 betrieben werden – und nun endete am 13. Januar 2015 der Mainstream-Support dafür. In diesem Beitrag erfahren Sie, was das …

6
Mrz

Projektarbeit: Gemeinsam online arbeiten – aber sicher!

Bei vielen Projekten müssen mehrere Teamitglieder auf dasselbe Dokument zugreifen. Lesen Sie, welche Möglichkeiten es gibt und welche Risiken und Chancen dabei lauern. Während den letzten Jahren hat sich die Art mit dem Computer zu arbeiten teilweise erheblich verändert. Nicht nur die Zahl von Laptops und Tablets hat zugenommen, auch viele Tools, Software und Apps …

6
Mrz

Schluss mit E-Mail Mythen: So senden und empfangen Sie sicher

E-Mails sind sowohl aus der geschäftlichen als auch aus der privaten Kommunikation kaum noch wegzudenken. 78%* aller deutschen Bürger verwenden E-Mails regelmäßig und liegen mit dieser Zahl deutlich über dem EU-Durchschnitt (67%)*.  Allerdings weiß kaum jemand, wie unsicher dies tatsächlich ist. Es schwirren viele Mythen, Behauptungen und Halbwahrheiten durch das Netz – Zeit damit aufzuräumen! …

6
Mrz

Keine Chance für Online-Kriminelle: Tipps für sichere Passwörter

12345, der Name des Ehepartners, das eigene Geburtsdatum oder, im schlimmsten Fall, die genaue Abschrift des Benutzernamens – so reagieren zahlreiche Internetnutzer auf die zunehmenden Web-Angebote, die einen persönlichen Log-In Account voraussetzen. Solche Passwörter sind zwar leichter zu merken, bringen jedoch kaum Sicherheit. Hier lesen Sie, wie Sie Ihr persönliches, sicheres Passwort generieren können. Eine …

6
Mrz

Feuer, Blitzschlag oder ein Einbruch: So schützen Sie Ihre Daten!

Kundendaten, Produktionsdaten oder auch die gesamte Buchhaltung stellen einen nicht zu unterschätzenden Wert für das Unternehmen dar. Jeder Unternehmer sollte sich fragen, ob und wie das Unternehmen weitergeführt werden kann, wenn zentrale Datenspeicher ausfallen. Um einen solchen Notfall zu vermeiden, sollte ein Sicherheitskonzept erstellt werden, das die Methode und den zeitlichen Rhythmus der Datensicherungen (oder auch …

6
Mrz

Anonym im Web: Surfen, ohne Spuren zu hinterlassen

Wie kann ich mich anonym im Internet bewegen? Die Anzahl der Angebote im Internet steigt täglich an. Der größte Teil davon ist für seine Benutzer kostenlos und finanziert sich ausschließlich über Werbung. Diese wird meist personalisiert von Drittanbietern wie Google AdSense ausgegeben – anhand der Spuren, die User beim Surfen im Web hinterlassen. Die Werbe-Dienstleister …

Page 1 of 2